Hochtaunus-Meisterschaftsspiele des Nachwuchs am Wochenende

Am vergangenen Freitag 07.06. standen die letzten zwei offiziellen Ligaspiele für unseren Nachwuchs statt. Die Endspiele um die „Hochtaunus-Meisterschaften“ wurden auf neutralem Boden in der Gesamtschule am Gluckenstein ausgetragen. 

Unsere Schülerinnen A sollten gegen TTC Wilhelmsdorf antreten, doch leider mussten die Wilhelmsdorferinnen leider absagen, so daß das Spiel und der Titel mit 10:0 an unsere Mädels ging. 

Bei den B Schülern kam es zum Nachbarschaftsduell mit dem Team des SV Seulberg. Der TTC OE trat in der Aufstellung Sophie Giebener, Lukas Vatheuer und Melvin Morneweg an. Seulberg hielt mit Menn, Niedziela und Santalucia dagegen. Das TTC OE Trio startete schlecht und lag nach den Doppeln und den ersten beiden Einzeln schnell 0:4 hinten.  Lukas und Sophie konnten zwischenzeitlich mit ihren beiden Siegen auf 2:4 verkürzen. Doch die Seulberger waren an dem Tag stärker und holten sich den verdienten Sieg am Ende mit 6:2. Glückwunsch an Seulberg zum Titel und Glückwunsch an unseren Jungs und Mädels für eine tolle Saison. 

Mit diesem Spielen ist der Ligaspielbetrieb der Saison 2018/2019 nun zu Ende, die Sommerpause steht kurz vor der Tür. Jetzt heißt es relaxen, weitertrainieren und nach den Sommerferien in die neue Saison starten.

 

Text: Björn Sobek

Foto: TTC OE

RMV Fahrplanauskunft - Button

Fanshop

Butterfly Herbstcamp

Archivierte Beiträge


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok