Das letzte Saisonspiel steht an

Das letzte Spiel der Rückrunde 2019 steht vor der Tür und der TTC OE Bad Homburg trifft auswärts auf den 1. FC Saarbrücken-TT II. Es ist das Duell zwischen Platzt drei (TTC OE) und vier (Saarbrücken) in der 2. Tischtennis-Bundesliga. Die Bad Homburger wollen die Saison nach der Heimniederlage gegen Celle (3:6) mit einem Sieg abschließen. Die Saarbrückener mussten in ihrem letzten Spiel in Mainz auch eine Niederlage hinnehmen (6:2). Das erste Aufeinandertreffen in dieser Saison mit dem TTC OE endete im Dezember 2018 mit einem 6:1 für die Bad Homburger.

Die Mannschaft aus dem Saarland tritt zuhause mit einem Quintett an. Auf der Nummer eins wird Patryk Zatowka aufschlagen. Der Pole steht zurzeit auf Platz 226 der Weltrangliste. Seinen bisher besten Weltranglistenplatz (197) hatte der 21-jährige 2015 zu verzeichnen. Die Nummer zwei ist der 22-jährige Däne Tobias Rasmussen. Der Linkshänder ist zurzeit auf Rang 189 der Weltrangliste. Auf Platz drei schlägt der 21-jährige Russe Andrey Semenov und auf Platz 4 der 20-jährige Belgier Florian Cnudde auf. Abgerundet wird das junge talentierte Team vom ebenfalls jungen Slowenen Peter Hribar, der Platz 72 auf der U21-Weltrangliste belegt.

Der TTC OE muss in seinem letzten Spiel auf seine Nummer eins Rares Sipos verzichten und tritt somit als Viererteam an. Teamkapitän Dominik Scheja wird ein letztes Mal mit Harald Andersson, Nandor Ecseki und Alexander Valuch aufschlagen. Das Trio wird den Verein zum Saisonende verlassen.

Sportlicher Leiter des TTC OE, Mirko Kupfer, äußert sich folgendermaßen zum letzten Spiel der Saison: „Am Sonntag starten wir in den letzten Spieltag der Saison 18/19. Es heißt Wiedergutmachung nach der Heimniederlage gegen Celle. In Saarbrücken steht uns ein schweres Auswärtsspiel vor der Brust. 4. gegen 3. der aktuellen Tabelle. Wir müssen auf Rares Sipos verzichten, der sich bereits mit der rumänischen Nationalmannschaft auf die Weltmeisterschaft in Ungarn ab dem 21.4.2019 vorbereitet. Das war so von unserer Seite nicht geplant, wir sind jedoch sehr stolz, dass Rares berufen wurde. Wir werden das Beste daraus machen. Unser Team startet motiviert in dieses Spiel, denn zwischen Platz 2 und Platz 4 ist noch alles möglich.“

 

Noch ein abschließender Hinweis für alle Fans des TTC OE: Es wird eine Fanfahrt nach Saarbrücken geben, die von Martin und Claudia Baugard organisiert wird. Spielbeginn ist 14 Uhr. Nach dem Spiel steht noch ein gemeinsames Essen vor Ort mit den Spielern auf den Programm. Damit wir genügend Plätze im Restaurant für euch reservieren und Fahrgemeinschaften bilden können, meldet euch bitte bis Freitag Mittag bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

 

Text: Felix Kronsbein

Bilder: alex-photo.eu

RMV Fahrplanauskunft - Button

Fanshop

Butterfly Herbstcamp

Archivierte Beiträge


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok