7. Herren: Mit Spitzenspieler Julian Martin zum Sieg

Am 20.3.2019 trat die 7. Mannschaft des TTC OE zum Punktspiel in der 2. Kreisklasse beim TV Oberstedten an. Und nach rund 2 Stunden Spielzeit konnte ein deutlicher Mannschaftserfolg mit 9:1 Punkten gefeiert werden. Wesentlich zum Gesamtsieg hatte wieder beigetragen der Spitzenspieler Julian Martin. Mit seiner technisch sauberen Spielweise konnte er seinen starken Gegenspieler Patrik Scalla mit 3:2 Sätzen in Schach halten. Auch im Doppel an der Seite von Volker Bonn war er erfolgreich. Das Fehlen der Stammspieler Bikash Konda und Lukas Reichardt wurde bestens kompensiert durch die Damen Sonja Kern und Alexandra Thiessen.

Allerdings konnten die Mannschaft von TV Oberstedten nur mit 5 Akteuren antreten, dadurch kam Sonja Kern leider nicht zum Einsatz. So konnte Sonja zumindest ihre Coach-Qualitäten einbringen. Das hat sich bei der Partie von Alexandra (Sieg mit 3:1 in Sätzen gegen Christian Zöller) ausgezahlt. Die einzige Niederlage kassierte das Doppel Schäfer/Steinert.

Mit nunmehr 24:10 Punkten steht der TTC OE VII auf dem 5. Tabellenplatz in der Liga. Das Saisonziel "Sicherer Mittelfeldplatz" ist schon jetzt erreicht.

 

Spielbericht:

Text: Helle Schäfer

Bild: Katrin Schmidt

RMV Fahrplanauskunft - Button

Fanshop

Butterfly Herbstcamp

Archivierte Beiträge


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok