Seniorensport des TTC OE startet im Januar

Aus organisatorischen Gründen findet unsere Seniorengruppe nun ab dem 17.01.2019 immer von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr statt. Die Kosten werden sich dabei auf 5€ pro Training belaufen. Wenn Ihr euch jetzt schon sicher seid, dass Ihr teilnehmen möchtet, sendet eine kurze Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns auf Euch!

Professionell angeleitet wird die Gruppe von unserem Trainer Heinz Sommer. Der 66-jährige mit B-Lizenz kann selbst auf eine erfolgreiche Tischtennis-Karriere als Spieler zurückblicken und freut sich besonders seine Erfahrung als Spieler, aber auch als aktiver Senior weitergeben zu können. Sommer war lange Zeit in der 1. Tischtennis-Bundesliga als Spieler aktiv und hat unter anderem für Eintracht Frankfurt gespielt. Außerdem wurde er schon Vizemeister im Einzel und Erster im gemischten Doppel der Deutschen Seniorenmeisterschaften.

Senioren sollten Tischtennis spielen, weil es körperlich und geistig fit hält. Die Universität Leipzig konnte äußerst positive Herz-Kreislauf-Effekte beim Tischtennisspielen nachweisen – bei entsprechend geeigneter Übungsform. Tischtennis hält vor allem deswegen mental fit, da unter Ausdauerbelastung gleichzeitig motorisch anspruchsvolle Koordination geübt wird. Genau unter diesen Umständen wird der Wachstumsfaktor BDNF (Brain-derived-neurotrophic-factor) ausgeschüttet. Man kann es sich wie eine Art „Synapsen-Dünger“ vorstellen. Es macht nicht nur nachweislich Schulkinder schlauer, sondern ist sehr gut geeignet um degenerative Erscheinungen wie Alzheimer zu vermeiden. Laut Forschung muss momentan davon ausgegangen werden, dass 70 % aller Demenzen erworben sind. Tischtennis hilft aktiv bei der Prävention dieser Krankheiten. Außerdem fällt das Verletzungsrisiko bei Ausübung der Sportart sehr gering aus.

 

Text & Bild: Felix Kronsbein

RMV Fahrplanauskunft - Button

Fanshop

Butterfly Herbstcamp

Archivierte Beiträge