Vierfach-Triumph für den TTC OE am Freitag, Herren 2 ist Herbstmeister, Herren 6 Erster

Schülerinnen-Team des TTC OEGleich vier Mannschaften des TTC Ober-Erlenbach siegten am 29.11., drei davon bei Heimspielen in der Wingert-Sporthalle. Viele Anhänger und Vereinsmitglieder kamen an diesem Abend und feuerten die Teams erfolgreich an. Sogar das Bistro wurde am Freitag extra geöffnet, damit auch die Verpflegung aller Spieler, Gäste und Anfeuerer gewährleistet war. Der Besuch hat sich gelohnt, zumal auch gleich die Herbstmeisterschaft der zweiten Herren-Mannschaft mit 22:0 Punkten gefeiert werden konnte. Super!!!

Die Schülerinnen gewannen 6:0 in Bad Homburg

Die vier Schülerinnen Amelie Dietz, Katerina Torgashov, Anna Kraus und Hannah Dietz machten an diesem Tag den Anfang und gewannen auswärts beim TTC Blau-Gelb Bad Homburg II souverän mit 6:0 Punkten. In gerade mal 65 Minuten überließen sie ihren Gastgebern nur zwei Sätze. Noch dazu spielten sie gegen eine reine Jungen-Mannschaft und stehen nun zur Belohnung am Ende der Vorrunde auf dem tollen dritten Tabellenplatz hinter dem TTC OE II (Jungen). Herzlichen Glückwunsch!

Die attraktiven Damen des TTC OE auf dem VormarschDie Damen gewann mit 8:5 gegen Hattersheim

Die Damen Annika Zell, Katrin Schmidt, Claudia Vatheuer und Christina Weichwald machten es etwas spannender im Heimspiel gegen die SG DJK Hattersheim II. Ihr Spiel dauerte fast 3 Stunden. Nach einem 1:1 Zwischenstand nach den Doppeln und einem 4:4 nach sechs Einzeln konnten die Ladies des TTC OE bei nur noch einer Niederlage den Gesamtsieg in Höhe von 8:5 einfahren und somit den vierten Tabellenplatz erringen. Damit hatten vor Saisonbeginn wohl die wenigsten gerechnet. Nun steht eine siebenwöchige Pause an, bevor es am 17. Januar gegen den TuS Hornau in der Rückrunde weiter geht. Der TTC OE gratuliert auch den Damen!

Glückwunsch - Herren 2 sind HerbstmeisterHerren II gewinnen mit 9:2 gegen Niederhofheim und werden Herbstmeister

Wie schon von vielen Fachleuten erwartet, gewann die zweite Mannschaft des TTC OE auch gegen die TSG Niederhofheim deutlich mit 9:2 und hat damit die Herbstmeisterschaft in der Bezirksliga mit 22:0 Punkten und 99:14 Spielen souverän errungen. In der Aufstellung Björn Hampl, Gregor Gottschalk, Wolfram Schubert, Udo Eberhardt, Markus Klug und Sina Scharei wurden sie ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann in knapp zwei Stunden mit 29:10 Sätzen. Ein Spiel steht zwar noch gegen den TTC Eschbach in der Vorrunde aus, aber der Zweitplatzierte Kriftel kann dem TTC OE den Halbrunden-Titel nicht mehr nehmen. Deshalb war die kleine Feier nach dem Spiel auch gerechtfertigt. Nun noch erfolgreiche 13 Spiele und dann müsste der Aufstieg in die Bezirksoberliga doch klappen...     Wir drücken Euch jedenfalls die Daumen und gratulieren zum Herbst-TitelLachend

Herren 6 stehen auf Platz Eins, vielleicht werden sie auch HerbstmeisterHerren VI gewinnen mit 9:6 gegen Wilhelmsdorf und sind Erster

Die sechste Mannschaft sicherte sich in der Aufstellung Hans-Joachim Giese, Michael Jäger, Hermann-Friedrich Wille "Fritz", Thomas Suthaus, Volker Bonn und Matthias Hackenspiel in einem fast dreistündigen harten Match gegen die zweite Mannschaft des TTC 1951 Wilhelmsdorf mit 9:6 die Tabellenführung in der zweiten Kreisklasse. Mit 12:2 Punkten steht man noch auf Platz 1 und könnte ebenso die Herbstmeisterschaft erzielen. Allerdings hat auch SV 1920 Seulberg IV 12:2 Punkte. Somit entscheidet das letzte Spiel des TTC OE der Vorrunde am Nikolaustag, den 6.12. beim TTC Eschbach über den Halbzeit-Titel. Aufgrund von acht mehr gewonnenen Spielen ist der TTC Ober-Erlenbach leicht im Vorteil gegenüber Seulberg. Man wird sehen... Der TTC OE glaubt an Euch, gebt alles!

Die Tabellenstände aller TTCOE-Teams findet man hier. Und den Livestream zur TT-Bundesliga hier.

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Fotos: Björn Sobek

RMV Fahrplanauskunft - Button

Archivierte Beiträge