Dominik Scheja im Halbfinale des DTTB Top 24

Dominik Scheja PortraitDer jüngste Bundesligaspieler aus Ober-Erlenbach spielt gerade in Ostbevern im Münsterland um die Medaillenplätze. Die großgewachsene Nr. 4 des TTC OE hat heute Vormittag bereits beide Begegnungen gewonnen. Und zwar zunächst gegen Nick Neumann Manz vom TTV Sachsen-Anhalt mit 3:1 (9, -4, 2, 4) und dann im Viertelfinale gegen Christopher Simonis vom TTV Rheinland mit knapp mit 3:2 und 12:10 im fünften entscheidenden Satz (9,-6,3,-8,10).

Um 12.30 Uhr spielte er gegen Marcus Hilker (Oberligaspieler vom Reinickendorfer Füchse im Berliner TTV) um den Einzug in das Finale und verlor leider mit 0:3 (-7, -8, -11), den dritten Satz ganz knapp. Um 14.00 Uhr spielt er nun um Platz 3 gegen Maikel Sauer (Oberligaspieler vom ESV Weil aus Baden-Württemberg).

Gestern begann bereits das Turnier der besten 24 Nachwuchsspieler Deutschlands mit den Gruppenspielen. Da verlor der 17-jährige Carl-von-Weinberg-Schüler gleich seine erste Begegnung morgens um 10.15 Uhr mit 0:3 (-10, -14, -5) gegen Florian Bluhm vom TTV Baden-Württemberg. Doch danach zeigte er mit großem Kampfgeist seine ganze Klasse und gewann dann alle weiteren vier Gruppenspiele und das erste KO-Spiel am Samstagabend. Der Teammanager Jo Herrmann, der als Betreuer des Hessischen Tischtennis-Verbandes auch vor Ort ist, kann mit dem bisherigen Abschneiden von Dominik sehr zufrieden und hofft nun noch auf einen Sieg im Spiel um Platz 3.

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Foto: Dominik Scheja Portrait, fotografiert von Alexandra Berninger von aleX-photo

images/Dominik Scheja beim Aufschlag beim BSV Ostbevern.JPGInfos zu Dominik Scheja

Geburtsdatum: 5.11.1996
Nationalität: deutsch 
Seit wann beim TTC OE: jetzt die 4. Saison 
Ziele mit dem TTC OE: Dieses Jahr der Klassenerhalt. Langfristig Bundesliga
Karriere Highlights: Deutscher Meister Schüler Doppel; Deutscher Vize Meister Jugend Doppel; Deutsche Rangliste Top 16 und Top 12 Sieger; Deutsche Meisterschaften Schüler Einzel 3. Platz; Deutsche U 15 Rangliste 2011 Nr.1; Langjähriger Schüler und Jugend Nationalspieler; Viele internationale Einsätze
Meine Mannschaftskollegen nennen mich: Dominik
Ich kann nicht „nein“ sagen bei: Dem guten Essen in Ober-Erlenbach
Das gefällt mir an OE am besten: Die tolle Stimmung, die unglaubliche Euphorie und natürlich hat der TTC OE die besten Fans!!! Als letztes die tolle Halle und natürlich das geniale Catering
Wo siehst du dich sportlich in 3 Jahren: Ich hoffe in 3 Jahren gut genug zu sein um mit dem TTC OE die Bundesliga aufmischen zu können. Außerdem hoffe ich auch den Sprung in die Herrennationalmannschaft zu schaffen.

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (12.-14.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge