TTC OE Damen am Spieltag doppelt erfolgreich

Kurz vor den Herbstferien waren die Damenmannschaften des TTC OE in ihrer jeweiligen Klasse mit identischen Ergebnissen erfolgreich und sichern sich damit die vorderen Tabellenplätze in der Verbandsliga West und Bezirksliga Süd.

Damen

In der Verbandsliga West bestritten die 1. Damen des TTC OE ihr drittes Saisonspiel und sicherten sich mit einem 8:1 Sieg gegen TTF Oberzeuzheim II die Tabellenspitze vor der punktgleichen Konkurrenz der SG Kelkheim. Trotz des deutlichen Ergebnisses waren einige Spiele denkbar knapp und das Verbandsspiel erst nach über 2 Stunden beendet. Die erstmals in der Damenmannschaft fest gemeldeten Jugendlichen Amelie Dietz und Katerina Torgashov bauten ihre Doppelbilanz weiter aus und auch in der aktuellen Einzel-Spieler-Rangliste stehen zwei TTC OE Damen an der Spitze. Mannschaftsführerin Annika Zell weist eine makellose 7:0 Bilanz auf und Amelie Dietz folgt mit 5:1 Siegen auf Rang 2. "Mit dieser ehrgeizigen Truppe ist ein Aufstieg in die Hessenliga durchaus möglich. Wenn wir komplett spielen wird es für jede Mannschaft schwer uns zu schlagen", gibt sich Annika Zell weiterhin optimistisch. Weiterhin viel Erfolg!

Spielergebnisse

Zeitgleich spielten außerdem die 2. Damen des TTC OE im Wingert-Dome und sicherten sich mit einem 8:1 Sieg den 2. Tabellenplatz in der Bezirksliga Süd hinter dem punktgleichen TV Eschborn. Mit Hilfe der Nachwuchsersatzspielerin Alicia Nieblich gaben die Damen in weniger als 2 Stunden Spielzeit nur 9 Sätze gegen die Gäste aus Anspach ab.

Neben dem sehr guten Start in die Saison gab es außerdem bereits einen Sieg im Pokal-Achtelfinale gegen TuS Nordenstadt II. Auch in im Viertelfinale will der TTC OE wieder alles geben und es so in die Bezirkspokalendrunde schaffen. Weiterhin viel Erfolg!

Spielergebnisse

 

Bild & Text: Katrin Schmidt

RMV Fahrplanauskunft - Button

Fanshop

Butterfly Herbstcamp

Archivierte Beiträge