Nachwuchsass Tayler Fox auf Reisen

Eine intensive Saisonvorbereitung durchläuft das junge Nachwuchstalent Tayler Fox aktuell. Vom 25.07. bis 05.08.18 bereitet er sich zusammen mit einer großen Delegation des Hessischen Tischtennis-Verbands unter der Leitung von Landestrainer Tobias Kirch und dem Athletiktrainer Michele Comparato in Albena/Bulgarien auf die neue TT-Saison 2018/2019 vor. Der junge Hesse wird wie in der letzten Saison in der Bundesliga-Reserve, der Oberliga-Mannschaft an den Start gehen. 

„Tayler ist ein wirklich außergewöhnliches Talent und wir freuen uns, als Verein seinen Karriereweg aktiv begleiten zu können. Es wäre ein Traum für uns alle, wenn Tayler irgendwann mal in unserer Bundesliga-Mannschaft aufschlagen könnte, bestenfalls dann natürlich in der Tischtennis-Bundesliga,“ so Teammanager Jo Herrmann.

Vor Ort stehen zahlreiche harte Trainingseinheiten bestehend aus Tischtennis, Athletik und Kondition an. Viele Athletik-und Konditionseinheiten werden dabei am Strand von Albena stattfinden, bei dem sich die Spieler nach den absolvierten Übungen im schwarzen Meer abkühlen und erfrischen können.

Auf das Wiedersehen mit seinem ehemaligen Trainer vom HTTV Asen Asenov freut sich Tayler besonders, da er ihm sehr viel zu verdanken hat. Dieser Lehrgang bildet den Auftakt zu einem weiteren Lehrgang, bei dem es dann für Tayler mit einer Auswahl des Deutschen Tischtennis Bundes nach Japan geht.

 

Die ZWEITE startet die Vorbereitung mit einem Paukenschlag im Wingert-Dome


VorbereitungslehrgangAber auch seine Mannschaftskollegen um "Kapitano" Björn Hampl lassen sich nicht lumpen und starteten am Dienstag bei fast tropischen Temperaturen die Saisonvorbereitung im Wingert-Dome. Schwerpunkte waren die Schärfung der Grundlagen und Entwicklung des Ballgefühls. Die Stimmung der achtköpfigen Trainingsgruppe war ausgelassen und voller Motivation. Heute Abend geht es mit der Vorbereitung weiter, bei dem sogar ein Überraschungsgast beiwohnen wird. Der Spieler gehört nicht nur zur aktuellen Weltspitze (Top 30 in der Weltrangliste), ist nicht nur aktueller deutscher National- und Bundesligaspieler sondern auch Butterfly-Vertragsspieler und Rechtshänder.

Kommt heute ab 19:00 Uhr in die Halle und erlebt den Topspieler im Wingert-Dome. Schnappschüsse, Autogramme und vielleicht auch ein paar Ballwechsel sind möglich.

Text: Katrin Schmidt

Bild: Tobias Kirch, Björn Hampl

RMV Fahrplanauskunft - Button

Archivierte Beiträge