Rares Sipos zum TTC OE Bad Homburg

Der TTC OE Bad Homburg freut sich, mit Rares Sipos eines der größten europäischen Nachwuchstalente verpflichten zu können. Rares, aktuell die Nummer 2 der europäischen Jugend-Rangliste und Nummer 5 der Jugend-Weltrangliste, wird in der kommenden Saison unsere Mannschaft verstärken.

Rares Sipos, 17 Jahre jung, lebt und trainiert in Cluj-Napoc, Rumänien. Kommende Saison wird Rares weiterhin in Rumänien leben, da er noch sich noch im Schul-Abschlussjahr befindet. Aber er freut sich auf die Herausforderung in Deutschland. Bei uns möchte er an seinen Fähigkeiten arbeiten und zusammen mit dem TTC den Weg in die 1. Bundesliga anstreben.

Bei der letzten Weltmeisterschaft in Riva del Garda konnte Rares im Mannschaftswettbewerb die Bronzemedaille gewinnen. Noch spielt Sipos in der rumänischen Superleague für den CS Mioveni, mit denen er zuletzt zwei Mal in Folge die Meisterschaft gewinnen konnte. Ebenfalls erreichte Rares mit seiner Mannschaft die Runde der besten 16 Teams im ETTU Cup.

Aktuell spielt Sipos für Rumänien bei der 2018 ITTF World Team Championships - Halmstad, Sweden.

Weitere Informationen zu Rares Sipos werden in den kommenden Wochen folgen.

Herzlich Willkommen in Bad Homburg!

RMV Fahrplanauskunft - Button

Archivierte Beiträge