Finale Furioso - Kurstadt oder Ruhrpott: Duell um Platz 2

Den Saisonabschluss bildet dieses Jahr eine ganz besondere Begegnung. TTC OE Bad Homburg gegen BV Borussia Dortmund

Das Verfolgerduell entscheidet, welche der beiden Mannschaften die Saison auf dem zweiten Tabellenplatz abschließen darf.

Borussia Dortmund steht für einen Traditionsverein sondergleichen. Der Ruhrpott-Club hat im Fußball so ziemlich alles erreicht, was man erreichen kann und auch im Tischtennis ist er seit langem eine feste und etablierte Größe in der 2. Bundesliga. Bisher haben die Schwarz-Gelben den Sprung in die 1. Bundesliga trotz guter Möglichkeiten nicht gewagt, vor allem auch aufgrund der Vorgaben des Hauptvereins, der den allergrößten Teil des Etats stemmt.

Ganz anders der TTC OE, der erst seit wenigen Jahren oben mitmischt und jeden Euro ausschließlich über werthaltige und nachhaltige Partnerschaften erwirtschaftet. „Unser Ziel ist es, unser Netzwerk stetig zu erweitern und den Unternehmen den Mehrwert einer Partnerschaft mit dem TTC OE aufzuzeigen“, so Teammanager Jo Herrmann.

An die 1:6 Auswärtsniederlage in der Hinrunde 2017 werden sich unsere Jungs noch sehr erinnern. Die Dortmunder konnten unserem TTC OE die einzige Niederlage der gesamten Hinrunde abgewinnen.

Im Hinspiel konnte einzig Harald Andersson in seiner Begegnung gegen Erik Bottroff punkten (3:0). Obgleich die Doppel als auch einige Einzel denkbar knapp verloren gingen, hatten unsere Jungs schlussendlich deutlich das Nachsehen.

Die Rückrunde hat Borussia Dortmund mit einer beeindruckenden Dominanz absolviert. Sechs Siege, ein Unentschieden und nur eine einzige Niederlage verbuchen die Borussen bisher auf ihrem Konto.

Nichtsdestotrotz, unser Team um Dominik Scheja weiß um ihre Stärken und kann mit dem heimischen Publikum im Rücken mit Sicherheit dagegenhalten.

„Gegen meinen ehemaligen Club haben wir uns in den bisherigen Duellen immer sehr schwergetan. Wir haben eine sehr erfolgreiche Saison gespielt und gehen mit positiver Energie in das letzte Spiel vor heimischem Publikum“, geht Teammanager Jo Herrmann optimistisch ins Match gegen die Borussia. 

Tabelle

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Spiele

+/-

Punkte

 

1

1. FC Saarbrücken-TT II

16

10

3

3

82:53

+29

23:9

 

2

BV Borussia Dortmund

17

8

3

6

79:69

+10

19:15

 

3

TTC OE Bad Homburg

17

8

3

6

77:73

+4

19:15

 

4

TTC GW Bad Hamm

17

7

4

6

80:67

+13

18:16

 

5

TV 1879 Hilpoltstein

17

6

5

6

76:78

-2

17:17

 

6

TTC Fortuna Passau

17

7

3

7

71:81

-10

17:17

 

7

TTC Frickenhausen

16

6

4

6

73:70

+3

16:16

 

8

1. FSV Mainz 05

17

6

3

8

69:81

-12

15:19

 

9

TTC indeland Jülich

17

5

4

8

71:87

-16

14:20

 

10

1. FC Köln

17

2

6

9

71:90

-19

10:24

 

Spielplan (Aktuell)

Tag Datum Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Spiele

Sa.

07.04.2018

14:00  

TTC Fortuna Passau

1. FSV Mainz 05 

5:5

So.

08.04.2018

14:00  

TV 1879 Hilpoltstein

1. FSV Mainz 05 

2:6

 

 

14:00  

1. FC Köln

TTC indeland Jülich 

4:6

 

 

15:00  

TTC GW Bad Hamm

TTC Frickenhausen 

6:3

Sa.

14.04.2018

13:00  v  

1. FC Saarbrücken-TT II

TTC Frickenhausen 

 

So.

15.04.2018

14:00  

TTC OE Bad Homburg

BV Borussia Dortmund 

 

 

 

14:00  

TTC Fortuna Passau

TV 1879 Hilpoltstein 

 

 

 

14:00  

1. FSV Mainz 05

TTC GW Bad Hamm 

 

 

 

14:00  

TTC indeland Jülich

TTC Frickenhausen 

 

 

 

14:00  

1. FC Köln

1. FC Saarbrücken-TT II 

 

 

Bild u. Text: Philipp Ecker

RMV Fahrplanauskunft - Button

Archivierte Beiträge