TTC OE hat 7:7 Punkte in der 2. Bundesliga und steht auf Platz 4

Gegen Xanten deutlicher 6:3 Erfolg am Sonntag

Mannschaft des TuS XantenGut erholt und voll motiviert zeigte sich das Team um Trainer Oliver Weber am Sonntag beim Auswärtsspiel beim bisher sieglosen TuS Xanten. Am Ende stand ein ungefährdeter 6:3-Erfolg zu Buche. Damit rangiert der TTC OE mit einem ausgeglichenen Punktekonto von 7:7 auf einem hervorragenden 4. Tabellenplatz vor der mehrwöchigen Pause.
Wieder einmal eine Bank für sich war Thomas Keinath, der im Einzel und Doppel ungeschlagen blieb. Richtungsweisend für den Spielverlauf waren die beiden Doppelgewinne gleich zu Beginn. Sowohl Thomas Keinath mit Jens Schabacker, als auch Julian Mohr und Dominik Scheja konnten gegen die Xantener Paarungen in fünf  (Keinath/Schabacker) bzw. in vier Sätzen bestehen. In den Einzeln mussten dann nur Julian Mohr gegen Wang Zhi und den Polen Milosz Przbylik und Jens Schabacker gegen Andrzej Borkowski ebenfalls aus Polen ihren Gegnern gratulieren. Alle Spiele gingen dabei über die volle Distanz von fünf Sätzen.

Dominik Scheja feuert sich selbst an, Foto von Dr. RoscherDominik Scheja gewinnt auch sein Einzel beim TuS Xanten

Erfreulich auch das Wochenende für den bisher sieglosen Jugendnationalspieler Dominik Scheja, der am Sonntag wie Thomas Keinath ungeschlagen blieb und am Samstag seinen ersten Einzelsieg in der 2. Bundesliga erzielte.

Zum Liveticker mit allen Einzelergebnissen der Begegnung geht es hier.

Platz 1 auch bei den Usern im Liveticker der 2. Bundesliga

Auch in der User-Tabelle des Livetickers der 2. Bundesliga Herren Nord führt der TTC Ober-Erlenbach die Tabelle an. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an das gesamte Team auch hinter den Kulissen, die dafür sorgen, dass fast alles reibungslos bei den Heimspielen des TTC OE abläuft. Den Usern danken wir für die Beteiligung im Liveticker und deren Unterstützung.

#  Verein Sp G U V Spiele Diff Sätze Diff Bälle Diff Punkte Zuschauer
Liveticker
1. TTC Schwalbe Bergneustadt 6 6 0 0 36:8 +28 114:52 +62 1.685:1.360 +325 12:0 2.183
2. BV Borussia Dortmund 6 4 1 1 32:19 +13 125:86 +39 2.022:1.786 +236 9:3 2.173
3. TTC Ruhrstadt Herne 6 3 1 2 28:22 +6 111:96 +15 2.030:1.933 +97 7:5 2.079
4. TTC Ober-Erlenbach (A) 7 3 1 3 29:33 -4 115:124 -9 2.238:2.274 -36 7:7 2.745
5. 1. FC Köln 5 2 2 1 24:19 +5 91:85 +6 1.635:1.625 +10 6:4 1.546
6. TTC indeland Jülich 5 3 0 2 21:22 -1 90:78 +12 1.584:1.539 +45 6:4 1.593
7. SV Siek 5 1 2 2 20:23 -3 76:86 -10 1.498:1.541 -43 4:6 1.724
8. SV Brackwede (A) 6 1 2 3 22:30 -8 87:119 -32 1.842:2.004 -162 4:8 1.663
9. SV Union Velbert 5 1 1 3 19:25 -6 83:92 -9 1.632:1.679 -47 3:7 1.949
10. TuS Xanten (A) 7 0 0 7 12:42 -30 70:144 -74 1.758:2.183 -425 0:14 2.383

Fotos: TuS Xanten von TuS Xanten, Dominik Scheja von Dr. Stephan Roscher (Berichterstatter der 2. Bundesliga Herren für den Deutschen Tischtennis-Bund)

Text von Teammanager Jo Herrmann und Pressesprecher Wieland Speer

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (05.-07.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge