Heiß umkämpftes Auswärtsspiel in Bad Hamm

Im ersten Auswärtsspiel der Saison hätte es kaum spannender laufen können: 422:424 Bälle. 22:22 Sätze. 5:5 Punkte.
Bereits in den Doppeln zeichnete sich durch viele knappe Sätze ein enges Spiel ab. Hier konnten Andersson/Ecseki die Niederlage von Valuch/Scheja ausghleichen.

Anschließend teilte man sich auch im oberen Paarkreuz die beiden Punkte. Harald Andersson konnte nach einem 0:2 Rückstand durch eine Taktik-Umstellung zurückkommen und drehte das Spiel zu seinen Gunsten. Ein gutes Spiel absolvierte Nandor Ecseki gegen den ehemaligen Weltklassespieler und Routinier Damien Eloi. Denkbar knapp viel die 1:3 Niederlage aus.

Nach der Pause konnte das hintere Paarkreuz um Dominik Scheja und Alexander Valuch stark aufspielen. Scheja gewann klar mit 3:0 gegen Gerrit Engemann. Valuch setzte sich in einem schwierigen Spiel gegen Hermann Mühlbach 3:2 durch.

Die darauffolgenden Spiele von Anderson und Ecseki hätten die Entscheidung bringen können. Doch die Hammer Spitzenspieler waren für die beiden jungen TTCler an diesem Tag eine Nummer zu groß. Während Ecseki bereits mit 2:1 führte, dann aber doch mit 3:2 das Nachsehen hatte, kam Andersson gegen Eloi nicht zu seinem Spiel und verlor relativ glatt mit 1:3.

Der Matchwinner an diesem Tag war letztlich Alexander Valuch. Der junge Slowake konnte mit 3:1 gegen Engemann auftrumpfen, sodass unsere Mannschaft erneut in Führung gehen konnte. Anschließend hatte es unser Kapitän Dominik Scheja in der Hand. Nach einem 0:2-Rückstand konnte er sich zurückkämpfen und lag im Entscheidungssatz 4:8 vorne. Ein unglaubliches Finish mit vielen Nerven aufreibenden Ballwechseln folgte. Nach einem 8:10 aus Sicht von Scheja glich er zum 10:10 aus und verlor dann schlussendlich doch mir 12:10.

Derzeit rangiert der TTC OE auf Platz 3 in der Tabelle und hat dabei nur einen Punkt Rückstand auf den derzeit verlustpunktfreien TTC Fortuna Passau.

Trainer Xiaojun Gao: „Leider haben wir nur einen Punkt erspielen können. Unsere Jungs haben aber sehr gut gekämpft. Ein bisschen Pech war auch mit dabei, aber wir blicken bereits motiviert auf das nächste Spiel gegen Borussia Dortmund.“

„Wir haben gut gekämpft, das Unentschieden ist schade. Nichtsdestotrotz freue ich mich über uns als Mannschaft. Wir haben Stimmung gemacht und uns gegenseitig Motiviert“, resümiert Kapitän Scheja.

 

Spielbericht

Spielpaarungen (Bundessystem)

Bälle

422:424

 

22:22

5:5

 

Heimverein

 

Gastverein

Satz 1

Satz 2

Satz 3

Satz 4

Satz 5

Sätze

Punkte

DA1-B1

Engemann
Mühlbach

-

Andersson
Ecseki

11:7

11:9

4:11

9:11

6:11

2:3

0:1

DA2-B2

Eloi
Kanamitsu

-

Valuch
Scheja

11:6

9:11

11:9

13:11

 

3:1

1:0

EA1-B2

Damien Eloi

-

Nandor Ecseki

12:10

11:13

11:8

11:9

 

3:1

1:0

EA2-B1

Koyo Kanamitsu

-

Harald Andersson

12:10

11:6

6:11

7:11

5:11

2:3

0:1

Pause (15 Minuten)

EA3-B4

Gerrit Engemann

-

Dominik Scheja

11:13

5:11

10:12

   

0:3

0:1

EA4-B3

Hermann Mühlbach

-

Alexander Valuch

8:11

11:6

8:11

15:13

10:12

2:3

0:1

EA1-B1

Damien Eloi

-

Harald Andersson

12:10

11:5

7:11

11:9

 

3:1

1:0

EA2-B2

Koyo Kanamitsu

-

Nandor Ecseki

6:11

11:4

8:11

11:5

11:4

3:2

1:0

EA3-B3

Gerrit Engemann

-

Alexander Valuch

7:11

12:10

12:14

9:11

 

1:3

0:1

EA4-B4

Hermann Mühlbach

-

Dominik Scheja

11:5

11:7

9:11

2:11

12:10

3:2

1:0

 

Tabelle

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Spiele

+/-

Punkte

 

1

TTC Fortuna Passau

3

3

0

0

18:11

+7

6:0

 

2

1. FC Saarbrücken-TT II

3

2

1

0

17:7

+10

5:1

 

3

TTC OE Bad Homburg

3

2

1

0

17:10

+7

5:1

 

4

TTC GW Bad Hamm

5

2

1

2

25:18

+7

5:5

 

5

TV 1879 Hilpoltstein

5

2

1

2

21:24

-3

5:5

 

6

TTC indeland Jülich

3

1

1

1

11:15

-4

3:3

 

7

1. FSV Mainz 05

4

1

1

2

15:19

-4

3:5

 

8

BV Borussia Dortmund

4

1

1

2

15:21

-6

3:5

 

9

TTC Frickenhausen

3

0

1

2

11:17

-6

1:5

 

10

1. FC Köln

3

0

0

3

10:18

-8

0:6

 

Text: P. Ecker

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (05.-07.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge