1. FC Köln zu Gast in Bad Homburg

1. FC Köln der nächste Gegner: Rechnung aus dem Pokal offen

Am vergangenen Sonntag ist dem TTC OE der Saisonauftakt gelungen. Mit einem 6:3 Erfolg gegen den TV Hilpoltstein behielten die Bad Homburger mit dem gleichen Ergebnis die Oberhand wie in der Vorsaison. Am kommenden Samstag, den 30.09. steht dann direkt das nächste Spiel an. Gegner wird dann der 1. FC Köln sein. Bereits in der Pokalvorrunde kam es zur Begegnung der beiden Mannschaften. Im Pokal hat der FC mit 3:1 gegen den TTC OE dominiert. Doch am Wochenende werden die Karten neu gemischt und der TTC OE brennt auf die Revanche.

In der Pokalvorrunde konnte der TTC OE  die Kölner nicht in Gefahr bringen. Lediglich Nandor Esceki konnte einen Punkt zum zwischenzeitlichen 1:2 beisteuern. Insgesamt nur vier Sätze gaben die Gäste aus Köln ab. Doch am Samstag soll alles ganz anders aussehen.

„Köln hat mit dem Ecuadorianer Alberto Mino eine starken Nummer 1. Er hat beim Pokalspiel am Saisonanfang gegen uns zwei Punkte geholt. Die restlichen Spieler von Köln sind sehr erfahrene Spieler und von der Stärke her sehr ausgeglichen. Für uns wird es sicherlich ein harter Kampf am Samstag und es wird nicht leichter als das Spiel am vergangenen Sonntag gegen Hilpoltstein. Mit einem guten Start in den Doppeln können wir wieder einen Sieg erkämpfen. Zudem haben wir beim Heimspiel wieder die Unterstützung unserer Fans. Ich hoffe, dass die gesamte Mannschaft in Bestform am Samstag ist und wir den Sieg einfahren können,“ beurteilt Xiaojun Gao, der neue Coach an der Bande des TTC OE, die kommende Partie.

Die Chancen stehen demnach gut für den Bad Homburger Vorortclub. Auch für Köln startete die Saison mit dem Match gegen den TV Hilpoltstein. Doch für Köln ging die Partie weniger gut aus. Am Ende musste man sich mit einem 4:6 zuhause geschlagen geben.

Betrachten wir die Spiele zwischen Köln und Bad Homburg aus der vergangenen Saison, so geht Bad Homburg als klarer Favorit in die Saison. Doch nicht nur der TTC OE geht mit neuer Verstärkung an den Tisch, sondern auch der 1. FC Köln hat sich einen neuen, dennoch bekannten Spieler in die Reihen geholt. Seit dieser Saison spielt der ehemalige Grenzauer Alberto Mino für Köln.

Am Samstag heißt es demnach an die Leistung vom vergangenen Spiel anzuknüpfen, so sieht es auch der Sportliche Leiter Mirko Kupfer: „Mein Einstand hätte nicht besser laufen können, außer nicht so nervenaufreibend. Mein Nervenkostüm wurde auf die Probe gestellt. Eine geschlossene Mannschaftsleistung hat uns letztendlich den Sieg gebracht. Jeder einzelne hat alles in die Waagschale geworfen, um das erste Heimspiel der Saison zu einem Feiertag werden zu lassen. Angefeuert von unseren herausragenden Fans, fanden unsere „Jungs“ nach Anfangsschwierigkeiten ins Spiel und wurden am Ende belohnt. So machen wir weiter und das bereits am nächsten Samstag im Wingert Dome“

Termin:                 30. September 2017
Spielbeginn:          18:00 Uhr (Hallenöffnung ab 17:00 Uhr)
Spielort:                Wingert Sporthalle, Seulberger Str. 79, 61352 Bad Homburg

Tabelle

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Spiele

+/-

Punkte

 

1

TV 1879 Hilpoltstein

3

1

1

1

14:15

-1

3:3

 

2

1. FC Saarbrücken-TT II

1

1

0

0

6:1

+5

2:0

 

3

TTC OE Bad Homburg

1

1

0

0

6:3

+3

2:0

 

4

TTC Fortuna Passau

1

1

0

0

6:4

+2

2:0

 

5

TTC GW Bad Hamm

2

1

0

1

10:6

+4

2:2

 

6

BV Borussia Dortmund

2

1

0

1

7:10

-3

2:2

 

7

1. FSV Mainz 05

1

0

1

0

5:5

0

1:1

 

8

1. FC Köln

1

0

0

1

4:6

-2

0:2

 

9

TTC Frickenhausen

1

0

0

1

4:6

-2

0:2

 

10

TTC indeland Jülich

1

0

0

1

0:6

-6

0:2

 

Spielplan (Aktuell)

Tag Datum Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Spiele

So.

24.09.2017

14:00  

TTC OE Bad Homburg

TV 1879 Hilpoltstein 

6:3

 

 

15:00  

TTC GW Bad Hamm

BV Borussia Dortmund 

4:6

Sa.

30.09.2017

14:00  

TTC Fortuna Passau

TTC GW Bad Hamm 

 

 

 

16:00  

1. FC Saarbrücken-TT II

1. FSV Mainz 05 

 

 

 

18:00  

TTC OE Bad Homburg

1. FC Köln 

 

So.

01.10.2017

14:00  

BV Borussia Dortmund

TTC indeland Jülich 

 

 

 

14:00  

TV 1879 Hilpoltstein

TTC GW Bad Hamm 

 

 

 

15:00  

TTC Frickenhausen

1. FSV Mainz 05 

 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Tischtennis-Gala KiO

KiO

Archivierte Beiträge