1. TTC OE Family Day für alle ein voller Erfolg

Am gestrigen Samstag fand erstmals der TTC OE Family Day inklusive Vereinsmeisterschaften des Nachwuchses, der Vorstellung des Bundesliga-Teams und einer Fußdruckanalyse von unserem Partner Rosenkranz Scherer. Trotz des durchwachsenem Wetters war der vom TTC Vorstand für alle Mitglieder und dessen Familien einberufene Family Day ein voller Erfolg. Es wurde gegrillt und geschlemmt aber auch sich sportlich betätigt.

Bereits am frühen Morgen startete der Tag für den Nachwuchs mit denn alljährlichen Vereinsmeisterschaften. Mit nur 7 Teilnehmer/innen war die Resonanz eher gering, das kann aber auch den Sommerferien geschuldet sein. Im Modus Jeder-gegen-Jeden wurde geschwitzt und um den begehrten Pokal gekämpft. Am Ende setzte sich David Barrachina, Spieler der Schüler A Mannschaft, gegen seine Konkurrenz durch und errang den 1. Platz.

Vereinsmeisterschaften Nachwuchs:
1. Platz: David Barrachina
2. Platz: Nicolas Kessler
3. Platz: Justin Verzay
4. Platz: Linus Habetha
5. Platz: Pavel Kullmann
6. Platz: Marcela Zapke
7. Platz: Saskia Zapke

Nach dem Turnier und der anschließenden Siegerehrung wurden die Spieler der Bundesliga-Mannschaft den anwesenden Mitgliedern und Familien vorgestellt. Auch der neue sportliche Leiter Mirko Kupfer und auch Dauer-Betreuer Hennes Kleemann wurden von den applaudierenden
Zuschauern herzlich begrüßt. Nachdem auch der 1. Vorsitzende des Clubs Wolfram Schubert alle Anwesenden begrüßt und den weiteren Ablauf erläutert hat begann der gemütliche Teil des Tages. Neben gegrillten Würstchen gab es reichlich selbstgemachte Salate und Kuchen für die Anwesenden. Während es sich die meisten schmecken ließen wurden die anderen bei unserem neuen Partner Rosenkranz Scherer vorstellig, um die Fußdruck-Messmatte auszutesten. Herr Scherer erläutert dazu: "Mit der dynamischen, elektronischen Fußdruckmessung können bereits prophylaktisch mögliche Defizite an Füßen und Gelenken aufgedeckt werden."

Das im Anschluss stattfindende Family Turnier fand ebenfalls einen großen Anklang. Mit insgesamt 16 Doppel-Teams fanden an 8 Tischen die Doppel unter Leitung von Lukas Reichardt statt. Dabei gab es für die Erwachsenen Vereinsspieler allerdings ein kleines Handicap: diese mussten mit ihrer nicht-Schlaghand spielen, um so den Tischtennis-fernen Kindern und Erwachsenen eine Chance zu geben. Die über 2 Sätze andauernden Spiele gaben ein teilweise lustiges Bild für die Zuschauer ab. Und so manch ein Vereins-Spieler konnte selbst mit der anderen Hand ein gewisses Ballgefühl entwickeln. Am Ende standen sich dennoch 2 sehr Tischtennis affine Doppelpaarungen im Finale gegenüber. Um das ganz noch etwas spannender und amüsanter zu gestalten wurden allerdings die Schläger geben die großen Zähl-Geräte Hüllen ausgetauscht.

Family-Fun-Turnier:

1. Platz: Wilhelm und David Knopf
2. Platz: Joachim und Linus Habetha
3. Platz: Jürgen Fischer mit Justin Verzay und Jonathan und Hans-Ludwig Reinsch

Ein toller Tag ging damit zu Ende und auch nächstes Jahr wird der TTC OE den Family Day wieder ausführen.

Weitere Bilder und Impressionen findet ihr auf unserem Flickr Account.

Bild: Björn Sobek

Text: Katrin Schmidt

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (05.-07.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge