Sanil Shetty überrascht bei den Australia Open

Update vom 05.07.: Das Doppel um Sanil musste sich am Ende knapp mit 2:3 den Japanern geschlagen geben. Auch im Einzel war heute nichts mehr zu holen. Das Turnier ist für Sanil damit beendet. Trotzdem nochmal Glückwunsch an diese großartige Vorstellung!!!

Update vom 04.07.: Sanil gewinnt sein Einzel gegen den Koreaner mit 4:2 und steht damit unter den besten 16!! Morgen geht es weiter gegen Seungmin Cho (Ranking 82). Im Doppel ist er ebenso nach einem 3:1 Sieg weiter und trifft morgen auf die Japaner Maharu Yoshimura und Jin Ueda.

Bei den aktuell stattfindenen Seamaster 2017 ITTF World Tour Platinum Australia Open in Gold Coast steht unsere Nummer 5, Sanil Shetty (Weltrangliste Platz 200), in der Einzel-Hauptrunde der besten 32!!

In der Gruppenphase schlug er zuerst Fred Xu mit 4:1 und im Anschluss den Weltranglisten 87. aus Finnland, Benedek Olah ebenso mit 4:1 und ging als ungeschlagener Gruppensieger hervor.

Am morgigen Dienstag muss Sanil gegen den jungen Woojin Jang aus Korea an den Tisch. Gegen den Weltranglisten 34. wird es eine sehr schwere Aufgabe. Zuvor steht er morgen im Doppel mit seinem Landsmann Sathiyan Gnanasekaran (Ranking 102) zwei Australiern gegenüber. Bei einem Sieg stünde das Doppel bereits im Viertelfinale der Herren Doppel Konkurrenz.

Wir drücken alle Daumen!!

Sanil Shetty

Ebenfalls interessantes Doppel: unsere ehemalige Nummer 1, Thomas Keinath tritt mit Doppel-Partner Benedikt Duda ebenfalls in der ersten Runde der Australia Open an. Die Doppel um Shetty und Keinath würden allerdings erst im Finale aufeinandertreffen. Nichts ist unmöglich!

Weitere Informationen unter ITTF.com.

Foto: Alex-Photo

Text: Katrin Schmidt

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (05.-07.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge