Thomas Keinath gewinnt die beiden ersten Doppel und zwei Einzel bei EM in Schwechat

Thomas Keinath in AktionDie Nr. 1 des TTC OE gewann bei der Tischtennis-Europameisterschaft in Wien-Schwechat mit seinem Partner Samuel Novota (SVK) seine beiden ersten Doppel und sein erstes Einzel mit 3:1 (11:3, 11:6, 8:11, 11:5) gegen Sven Hansen aus Schottland. Weitere Einzelheiten zu den Ergebnissen von Thomas Keinath findet man hier.

Nächstes Einzel nun live

Um 15:50 Uhr beginnt sein nächstes Einzel gegen den Ungar Adam Szudi. Aktuelle Infos zu diesem Spiel gibt es im Liveticker. Inzwischen ist auch eine Delegation aus Ober-Erlenbach in Schwechat und feuert Keini lautstark an.

1. Satz 11:3 für Thomas Keinath.

2. Satz 15:13 für Keini, nachdem er bereits drei Satzbälle abgewehrt hatte und die Führung in diesem Durchgang mehrfach wechselte.

3. Satz 11:7 für Keinath nach ständiger Führung und damit 3:0 Sieger

Morgen geht es für Thomas Keinath dann um 10.35 Uhr im Doppel weiter gegen Jancarik Lubomir und Dimitrij Prokopkov sowie im EInzel um 14.05 Uhr gegen den Rumänen Hunor Szocs.

Text: Pressesprecher Wieland Speer 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (05.-07.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge